Sportwetten Anbieter Vergleich

Sportwetten können heutzutage so einfach abgeschlossen werden wie noch nie, denn Sie müssen hierfür keinen niedergelassenen Buchmacher mehr aufsuchen, sondern können stattdessen unkompliziert und sicher online eine Wette platzieren. Wie viele Sportwetten Anbieter es im Internet genau gibt, lässt sich nicht sicher sagen, denn das Angebot ist nahezu unüberschaubar, und täglich kommen neue Anbieter hinzu. Fakt ist aber: Sie haben die Auswahl aus hunderten von Sportwettenanbietern und können von der starken Konkurrenz der Anbieter profitieren, denn natürlich möchte dieser Wettanbieter mit guten Quoten, ansprechenden Wettangeboten, einem kundenfreundlichen Service und weiteren Vorteilen von sich überzeugen. Als neuer Kunde können Sie bei den meisten Buchmachern zudem einen attraktiven Bonus erhalten und ihre Chance auf einen Gewinn dadurch maßgeblich erhöhen.

Durch die große Auswahl fällt es allerdings auch schwer, sich für einen Sportwettenanbieter zu entscheiden. Um sich mit allen verfügbaren Angeboten auseinanderzusetzen und diese korrekt zu bewerten sind viel Zeit und Erfahrung erforderlich. Wir nehmen Ihnen diese Arbeit ab. Bei unserem professionellen Sportwettenanbieter Vergleich testen wir die Online-Buchmacher nach festgelegten Bewertungskriterien und helfen Ihnen so, einen Sportwettenanbieter zu finden, der Ihre individuellen Bedürfnisse optimal erfüllt und bei dem Sie unter sichere Bedingungen online Sportwetten platzieren können. Erfahren Sie nun mehr über die besten Sportwettenanbieter und unsere Testkriterien!

So funktioniert unser Sportwetten Anbieter Vergleich

Unser aktueller Sportwetten Anbieter Vergleich liefert Ihnen alle wichtigen Buchmacher auf einen Blick. Dabei legen wir großen Wert auf Seriosität, denn schließlich möchte Sie als Wettkunde sichergehen können, dass Ihre persönlichen Daten gut geschützt sind und die Wettgewinne zuverlässig ausgezahlt werden. Durch eine Überprüfung der Wettlizenz und der Einbeziehung von Kundenerfahrungen filtern wir die schwarzen Schafe heraus und sorgen so dafür, dass Sie nicht auf Betrug hereinfallen.

Sie müssen nicht erst aufwendig auf hunderten von Buchmacher-Websites recherchieren, sondern bekommen von uns alle wichtigen Informationen in übersichtlicher Form präsentiert. So sehen Sie schnell, welche Sportarten bei einem Buchmacher angeboten werden, wie die Wettquoten ausfallen und wo es für neue Kunden einen hohen Bonus gibt. Auch viele weitere Kriterien werden unter die Lupe genommen, so dass Sie selbst bestimmen können, worauf Sie besonders viel Wert legen. Schließlich hat jeder User andere Prioritäten, was wir bei unseren Reviews berücksichtigen. Wenn Sie zum Beispiel mit einer bestimmten Methode einzahlen möchten oder Wert auf eine Sportwetten App mit vielen Funktionen legen, können Sie schnell und unkompliziert die Sportwettenanbieter herausfiltern, die diese Voraussetzungen erfüllen.

Selbstverständlich erfolgt im abschließenden Fazit auch eine Gesamtbewertung des jeweiligen Sportwettenanbieters, einen besten Online-Buchmacher für alle Kunden kann es aber aufgrund der individuellen Anforderungen des Einzelnen nicht geben. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, aus zahlreichen guten Anbietern zu wählen. Bei Bedarf können Sie sich auch bei mehreren Buchmachern registrieren und so von zahlreichen Boni profitieren und deutlich mehr Geld für Ihre Sportwetten nutzen, als Sie selbst einzahlen.

Da laufend neue Sportwetten Anbieter hinzukommen, werden auch diese von uns getestet. Dabei lässt sich oft schnell erkennen, dass hinter dem Angebot ein bereits bekanntes Unternehmen steht, zu dem bereits Erfahrungen existieren. So können Sie von den oft besonders attraktiven Bonusangeboten der neuen Anbieter profitieren, ohne dass Sie dabei Abstriche bei der Sicherheit machen müssen. Auch die bereits etablierten Buchmacher aktualisieren Ihr Angebot meist regelmäßig. Wir achten daher darauf, dass unsere Reviews stets auf dem neuesten Stand sind, so dass Sie die aktuellen Bonusaktionen nutzen können und auch auf weitere relevante Informationen nicht verzichten müssen.

Mit Hilfe unserer Listen erhalten Sie einen Überblick über die von uns getesteten Sportwetten Anbietern und können zu jedem davon ein ausführliches Review aufrufen. Dort erfahren Sie dann detailliert, wo die Stärken und Schwächen dieses Anbieters liegen. Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, sich nur Online-Sportwettenanbieter anzeigen zu lassen, die bestimmte, von Ihnen festgelegte Kriterien erfüllen.

So eröffnen Sie ein Wettkonto beim Sportwetten Anbieter in Sekundenschnelle

Wenn Sie sich für einen Sportwetten Anbieter entschieden haben, müssen Sie bei diesem ein Wettkonto eröffnen, um Sportwetten platzieren zu können. Dies kann online durchgeführt werden und dauert nur wenige Minuten. Wir zeigen nun im Detail, wie Sie vorgehen müssen, um sich bei einem Sportwetten Anbieter zu registrieren:

  • Suchen Sie sich aus unserem Vergleich einen Online-Buchmacher heraus, der Ihren Vorstellungen entspricht. Unsere Reviews helfen Ihnen dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.
  • Klicken Sie auf den Link zum Sportwettenanbieter. Sie werden daraufhin entweder direkt zum Online-Registrierungsformular weitergeleitet oder können dieses per Mausklick öffnen.
  • Füllen Sie alle Felder wahrheitsgemäß aus. Die Richtigkeit der Angaben wird spätestens vor der ersten Auszahlung überprüft. Die Angabe persönlicher Daten ist aus rechtlichen Gründen erforderlich. Sie können sich darauf verlassen, dass seriöse Online-Buchmacher Ihre Daten gut schützen und keine Informationen an unbefugte Dritte weitergeben.

Bei den meisten Sportwettenanbietern erhalten Sie nach Ihrer Bestätigung der Registrierung eine Mail mit einem Link, über den Sie die Kontoeröffnung abschließend können. Direkt im Anschluss können Sie sich in Ihr Wettkonto einloggen und die erste Einzahlung vornehmen.
Für die Einzahlung wählen Sie den gewünschten Zahlungsanbieter und geben den Betrag ein, den Sie einzahlen möchten. Anschließend werden Sie über eine sichere Verbindung zum Zahlungsdienstleister weitergeleitet und können die Transaktion dort durchführen.
Bei vielen Wettanbietern können Sie einen Bonus auf Ihre erste Einzahlung erhalten. Ob dieser automatisch gutgeschrieben wird oder ob Sie einen Bonuscode dafür benötigen, erfahren Sie in unseren Reviews oder direkt beim Sportwettenanbieter. Bei den meisten Einzahlungsmethoden ist das Geld sofort auf dem Wettkonto verfügbar und kann verwendet werden, um damit Sportwetten zu bezahlen. Auch der Wettbonus kann in der Regel sofort verwendet werden.

Das von Ihnen eingezahlte Echtgeldguthaben können Sie sich jederzeit auszahlen lassen. Ein Wettbonus wird dagegen dem Bonuskonto gutgeschrieben und kann erst ausgezahlt werden, nachdem er mehrfach beim Wetten umgesetzt wurde. Auch wenn die Auszahlung des Echtgeldguthabens jederzeit möglich ist, sollten Sie damit warten, bis Sie die vom Sportwettenanbieter vorgegebenen Umsatzbedingungen erfüllt haben, da andernfalls sowohl der Bonus als auch die mit ihm gewonnenen Gelder storniert werden können. Alle Informationen zu den Umsatzbedingungen erhalten Sie in unseren Reviews und natürlich auch auf der Website des Buchmachers.

Vom Erfahrungsschatz unserer Wettprofis profitieren

Unser Sportwettenanbieter Vergleich wird von Experten durchgeführt, die über einen großen Erfahrungsschatz verfügen. Unsere Tester kennen sich in der Wettbranche bestens aus und können gut einschätzen, wie attraktiv das Wettangebot ist und wie das Bonusangebot und die damit verbundenen Bedingungen zu bewerten sind. So fallen Sie bei der Auswahl Ihres Sportwetten Anbieters nicht auf falsche Versprechungen herein und können von vornherein die typischen Fallen vermeiden. Auch die Frage, ob sich die Umsatzbedingungen für den angebotenen Bonus gut erfüllen lassen, oder ob Sie am Ende möglicherweise doch leer ausgehen, weil die Anforderungen des Buchmachers zu hoch sind, wird ausführlich und ehrlich beantwortet.

Unsere Experten kennen die Angebote von vielen verschiedenen Sportwetten-Anbietern und können daher in ihren Reviews mit guter Begründung angeben, wie gut oder schlecht der bewertete Sportwettenanbieter in den einzelnen Kategorien abschneidet. So erhalten Sie eine realistische Einschätzung dessen, was erwartet, wenn Sie sich für den jeweiligen Anbieter entscheiden, um dort Ihre Sportwetten zu platzieren.

Wir haben außerdem Zugriff auf eine Vielzahl unterschiedlicher Erfahrungen der Kunden. So lässt sich schnell erkennen, wenn es bei einem Buchmacher ein Problem gibt, sie es generell oder auch nur in einem bestimmten Bereich. Wir beschränken uns in unseren Reviews nicht auf die positiven Seiten, sondern nehmen auch die Schwachstellen genau unter die Lupe. So können Sie selbst entscheiden, ob bestimmte Dinge für Sie eine Rolle spielen, oder ob Sie sich doch lieber für einen anderen Sportwettenanbieter entscheiden. Die Auswahl ist schließlich so groß, dass jeder User einen Online-Buchmacher finden kann, der gut zu ihm passt.

Unser Sportwetten Anbieter Vergleich im Detail erläutert

Unser Test umfasst viele verschiedene Kategorien. Besonderen Wert legen wir dabei natürlich auf die Sicherheit, denn das beste Wettangebot ist wertlos, wenn Sie letztendlich einen versprochen Bonus nicht erhalten oder Ihre Gewinne nicht auszahlen können. Auch strenge Datenschutzbestimmungen und eine gültige Wettlizenz sollten für einen guten Buchmacher eine Selbstverständlichkeit darstellen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Punkte, die einen guten Buchmacher auszeichnen. Dazu zählen unter anderem die angebotenen Sportarten, die verschiedenen Wettarten, das Angebot bei den Livewetten und natürlich die Bonusaktionen für Neu- und Bestandskunden. Auch der Umgang des Buchmachers mit der in Deutschland abzuführenden Wettsteuer und die Benutzerfreundlichkeit des mobilen Wettangebots werden in einer eigenen Kategorie ausführlich unter die Lupe genommen. Auch zu den angebotenen Ein- und Auszahlungsmethoden, den damit möglicherweise verbundenen Gebühren und dem Kundenservice erhalten Sie in unseren Reviews umfangreiche Informationen.

Sportwetten Anbieter Webseite

Einen klaren Sieger gibt es bei unserem Sportwetten Vergleich nicht, was vor allem daran liegt, dass es viele sehr gute Anbieter gibt. Diese setzen aber jeweils unterschiedliche Prioritäten. Währen beispielsweise der eine Buchmacher durch einen besonders hohen Bonus und moderate Umsatzbedingungen überzeugen kann, bietet ein anderer eine riesige Auswahl an Wettangeboten, die zahlreiche Sportarten und sogar Spiele im Amateurbereich umfasst. Während einige der von uns getesteten Online-Buchmacher darauf verzichten, sich die gezahlte Wettsteuer von ihren Kunden zurückzuholen, bieten andere dafür sehr gute Quoten an, so dass der Abzug der Steuer zu verkraften ist.

Je nachdem, auf was Sie persönlich bei der Wahl Ihres Sportwettenanbieters besonders viel Wert legen, können Sie sich mit Hilfe unserer Testberichte gezielt die Sportwetten Anbieter heraussuchen, die diese Kriterien erfüllen, so dass Sie sich gezielt dort registrieren können, wo Ihre Bedürfnisse am besten erfüllt werden. Wir möchten nun genauer auf die einzelnen Testkategorien eingehen und zeigen, worauf unsere Experten bei der Bewertung eines Buchmachers achten.

Wettumgebung

Wenn Sie die Website eines Sportwettenanbieters besuchen, möchten Sie sich schnell zurechtfinden und ohne lange Suche zu den für Sie wichtigen Bereichen navigieren können. Daher spielt des Gestaltung der Internetpräsenz bei der Bewertung des Anbieters eine Rolle. Die Seite sollte das Auge nicht überfordern, gleichzeitig aber alle wichtigen Informationen auf einen Blick bereitstellen. Als Wettkunde möchte man sich schließlich sofort wohl fühlen und sich nicht erst mit einer umständlichen Benutzerführung auseinandersetzen müssen.

Das Design sollte so gestaltet sein, dass Sie sich gerne länger auf der Seite des Sportwettenanbieters aufhalten. Angenehm ist es auch, wenn die PC-Version und die mobile Website in einem einheitlichen Design gehalten sind, so dass die Kunden sich nicht erst umstellen müssen, wenn Sie ein anderes Gerät zur Platzierung der Sportwetten verwenden. Nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich sollte die Seite ansprechend gestaltet sein, damit Sie sich ohne lange Suche zum Beispiel über das aktuelle Bonusangebot, die angebotenen Zahlungsmethoden, die Lizenzierung und weitere Dinge informieren können. Auch die Kontaktdaten des Kundenservices und die allgemeinen Geschäftsbedingungen sollten schnell zu finden sein und nicht erst umständlich gesucht werden müssen.

Wie ansprechend ist die Website des Sportwettenanbieters gestaltet?
Sind alle wichtigen Informationen schnell zu finden?
Lässt sich die Seite intuitiv bedienen?

Wettangebot

Die Top-Begegnungen sind zwar bei allen Sportwettenanbietern zu finden, sobald es aber um weniger populäre Sportarten oder tiefere Ligen geht, trennt sich bei den Wettanbietern die Spreu vom Weizen. Fußball steht bei den meisten Buchmachern im Fokus, denn schließlich handelt es sich dabei um die bei den Wettkunden gefragteste Sportart. Die besten Sportwetten Anbieter in dieser Kategorie bieten Fußballwetten auf zahlreiche nationale und internationale Begegnungen an und ermöglichen auch das Wetten auf Zweit- und Drittliga-Spiele in mehreren Ländern. Darüber hinaus beschränkt sich die große Auswahl nicht ausschließlich auf den Fußball, sondern umfasst auch noch zahlreiche weitere Sportarten. Basketball, Tennis, Handball, Volleyball und einige andere bekannte Sportarten gehören hier selbstverständlich dazu, einige Sportwettenanbieter bieten aber auch „Exoten“ wie zum Beispiel das aus Finnland stammende Pesäpallo oder haben sich auf andere Sportarten, wie zum Beispiel Wrestling oder E-Sports spezialisiert und stellen hier eine besonders große Auswahl bereits.

Auch die Art der Wetten fällt zum Teil sehr unterschiedlich aus. Während die klassische 1×2 Wette überall verfügbar ist, kann sich das Angebot bezüglich Handicap-Wetten und anderer spezieller Wettformen deutlich unterscheiden. Bei den Siegern in der Kategorie „Wettauswahl“ kann nahezu auf alles gewettet werden, was im Verlauf eines Spiels passieren kann. Außerdem lassen sich die einzelnen Wetten zu Kombiwetten zusammenfassen, und es ist für viele Wetten ein vorzeitiger Cashout verfügbar, mit dem die Wette sofort beendet und abgerechnet werden kann.

  • Wie viele Sportarten werden angeboten?
  • Wie sehr geht das Wettangebot in die Tiefe?
  • Gibt es Spezial- und Kombiwetten und eine Cashout-Funktion?

Livewetten

Viele Wettkunden möchten ihre Wetten nicht schon lange vor Spielbeginn abgeben müssen. Stattdessen werden noch einmal deutlich spannender, wenn es auch während der Begegnung noch möglich ist, eine Wette zu platzieren. Livewetten sind mittlerweile bei allen guten Sportwettenanbietern verfügbar, bei der Auswahl gibt es aber deutlich Unterschiede. Hier muss wieder zwischen den populärer Sportarten und den Randsportarten unterschieden werden. So sind beispielsweise die Top-Begegnungen der Fußball-Bundesliga bei allen Anbietern im Live-Bereich verfügbar. Ob Sie dagegen auch eine Livewette auf Skispringen, MMA oder E-Sports abgeben können, hängt stark vom jeweiligen Sportwettenanbieter ab.

Auch in der Tiefe und bei den Wettarten sind erhebliche Unterschiede vorhanden. So können Sie bei den Anbietern mit einer besonders großen Auswahl auch auf Spiele in den unteren Ligen wetten und finden eine große Auswahl verschiedener Wettarten. Das Ansehen eines Fußballspiels verursacht zum Beispiel deutlich mehr Nervenkitzel, wenn Sie eine Wette darauf platziert haben, welcher Spieler das nächste Tor schießen wird. So kann es nahezu jederzeit zu einem Wettgewinn für Sie kommen.

Die Quote bei den Livewetten hängt natürlich davon ab, wie die bisherige Begegnung verlaufen ist, wie der Spielstand aussieht und wie viel Zeit noch bis zum Spielende verbleibt. Auch hier sind bestimmte Sportwettenanbieter dafür bekannt, deutlich bessere Quoten als andere zu bieten. Dies wird in unseren Sportwetten Vergleichen natürlich entsprechend berücksichtigt, denn selbstverständlich möchten Sie als Wettkunde auch bei einer Livewette die bestmögliche Auszahlung erhalten.

Livestreams werden nur relativ selten auf der Website der Buchmacher angeboten, denn die Rechte für die Spiele haben sich meistens die großen TV-Sender gesichert. Viele Sportwettenanbieter haben aber Live-Ticker in ihre Internetpräsenz integriert, so dass Sie den Verlauf einer Begegnung auch dann gut verfolgen können, wenn Sie sich das Spiel oder einen Teil davon nicht selbst live ansehen können.

Livewetten können oft bis kurz vor Spielende platziert werden.
Viele Sportwetten Anbieter stellen Livestreams bereit.
Die Quoten der Livewetten ändern sich laufend.

Quotenniveau

Die Wettquoten sind nicht bei allen Sportwetten Anbietern gleich. Jeder Buchmacher kalkuliert etwas anderes, weswegen es vor der Abgabe einer Wette sinnvoll sein kann, die Quoten verschiedener Sportwetten Anbieter zu vergleichen. Nicht immer ist es derselbe Buchmacher, bei dem Sie die beste Quote erhalten können. Wer sich bei mehreren Anbietern registriert, kann dadurch oft mehr Gewinn aus seinen Wetten herausholen. Welchen Teil der Einsätze der Buchmacher im Schnitt wieder als Gewinn an seine Wettkunden ausschüttet, lässt sich anhand der angegebenen Quoten berechnen. Dies möchten wir an einem fiktiven Beispiel verdeutlichen:

Bei einer klassischen 1×2 Wette liegt die Quote für den Sieg des Favoriten bei 1.50, für ein Unentschieden bei 3.6 und für einen Sieg des Außenseiters bei 8.1. Mit der Rechenformel 1/(1/a + 1/u +1/b) ergibt sich eine Gesamtquote von etwas über 93,6% für alle Wetten. Das bedeutet, dass der Buchmacher im Schnitt mehr als 93,6% der Einsätze wieder als Gewinn an seine Kunden auszahlen wird. Seine eigenen Einnahmen betragen daher im Durchschnitt weniger als 6,4% der Wetteinsätze. Allerdings handelt es sich hierbei natürlich nur um eine theoretische Angabe, denn es kann im Vorfeld niemals genau gesagt werden, wie viele User auf welches Spielergebnis tippen. Daher ist es durchaus möglich, dass der Anbieter bei einzelnen Sportwetten Verluste hinnehmen muss, wenn besonders viele Kunden auf das richtige Ergebnis gesetzt haben. Um dieses Risiko zu reduzieren, werden die Quoten immer wieder neu angepasst, wodurch sich sich auch kurz vor Spielbeginn noch ändern können. Vor allem bei Favoritenwetten könne Sie oft die beste Quote erhalten, wenn Sie Ihren Tipp frühzeitig abgeben.

  • Die Quoten werden vom Buchmacher vorgegeben.
  • Die Top-Anbieter verfügen über ein hohes Quotenniveau.
  • Nicht immer ist die Top-Quote beim selben Buchmacher zu finden.

Wettsteuer

Von den Umsätzen, die durch die deutschen Kunden generiert werden, muss jeder Sportwettenanbieter seit 2012 eine Wettsteuer in Höhe von 5% an das Finanzamt abführen. So wird dafür gesorgt, dass alle Sportwetten ordnungsgemäß versteuert werden, ohne dass die Wettkunden sich selbst darum kümmern müssen. Von dem Geld, dass Sie sich von Ihrem Wettkonto auszahlen lassen, müssen Sie daher nicht noch einmal einen Betrag für die Steuer zurücklegen. Ihre Gewinne gehören vollständig Ihnen.

Durch die Wettsteuer entstehen den Sportwettenanbietern natürlich Kosten, die einkalkuliert werden müssen. Der Umgang der Online-Buchmacher mit der Wettsteuer ist unterschiedlich. Während einige Anbieter die Steuer direkt an ihre Kunden weitergeben, indem sie die 5% bei jeder getätigten Wette vom Einsatz abziehen, haben sich mittlerweile viele Buchmacher dazu entschieden, nur vom Gewinn eine Steuer zu berechnen. Wenn Sie bei diesen Anbietern Ihre Wette verlieren, sind Sie somit nicht von der Wettsteuer betroffen. Bei einer gewonnenen Wette werden dagegen nur 95% des eigentlichen Gewinns ausgezahlt. Die restlichen 5% behält der Buchmacher ein, um damit die Steuerabgaben zu finanzieren.

Wieder andere Sportwetten Anbieter berechnen keine Wettsteuer. Hier wird weder vom Einsatz noch vom Gewinn Geld abgezogen. Ob die Übernahme der Steuer durch den Buchmacher wirklich einen Vorteil für Sie darstellt, lässt sich allerdings erst nach einem Quotenvergleich sagen, denn letztendlich müssen auch die Sportwetten Anbieter, die Ihnen keine Wettsteuer berechnen, die Umsätze ihrer deutschen Kunden ordnungsgemäß versteuern. Daher muss das Geld an anderer Stelle eingenommen werden, was unter anderem durch niedrigere Quoten geschehen kann. Einige Top-Buchmacher schaffen es aber, sowohl auf die Wettsteuer zu verzichten als auch ihren Kunden gute Quoten zu bieten.

Der Buchmacher muss alle Umsätze deutscher Kunden versteuern.
Nicht alle Anbieter geben die Wettsteuer an den Kunden weiter.
Der Kunde muss keine Steuer auf Wettgewinne abführen.

Zahlungen beim Sportwettenanbieter

Für Ein- und Auszahlungen gelten bei den Sportwetten Anbietern unterschiedliche Voraussetzungen. Das betrifft sowohl die zur Verfügung stehenden Zahlungsoptionen als auch die für die einzelnen Transaktionen geltenden Limits, die Gebühren und natürlich die Dauer, die der Sportwetten Anbieter für die Bearbeitung benötigt. Wenn Sie sich bereits festgelegt haben, mit welcher Methode Sie Ihre Ein- und Auszahlungen vornehmen möchten, müssen Sie bei der Suche nach dem besten Sportwettenanbieter natürlich darauf achten, dass der ausgewählte Buchmacher die von Ihnen gewünschte Zahlungsoptionen auch anbietet.

Sportwetten Zahlungen

Bei Einzahlungen ist es vielen Wettkunden darüber hinaus wichtig, dass das ein gezahlte Geld den Nutzerkonto sofort gutgeschrieben wird. So sind auch spontane Sportwetten möglich, und es muss nicht durchgehend Guthaben auf dem Wettkonto vorhanden sein. Für Einzahlungen wird bei den meisten Sportwetten Anbietern keine Gebühr berechnet. Fallen Kosten durch den Zahlungsdienstleister an, wie es beispielsweise bei vielen Kreditkartenanbietern der Fall ist, so müssen diese allerdings oft vom Kunden getragen werden. Der Betrag wird dann vom eingezahlten Geld abgezogen, so dass die Gutschrift auf dem Wettkonto entsprechend niedriger ausfällt.

Bei vielen Zahlungsmethoden, wie beispielsweise der PayPal, Sofortüberweisung, Trustly oder auch der Paysafecard fallen aber in der Regel keine Gebühren an. Auch die Auszahlung muss nicht immer mit Kosten verbunden sein. Hier gibt es deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Sportwetten Anbietern. Während einige Anbieter einen bestimmten Prozentsatz des Auszahlungsbetrags abziehen, wird bei anderen eine pauschale Gebühr auf Auszahlungen erhoben. Wieder andere Sportwettenanbieter berechnen gar keine Gebühr, so dass es hier auch bei den Auszahlungen allein vom gewählten Zahlungsdienstleister abhängt, ob der volle Betrag auf dem Konto des Kunden ankommt.

Bei seriösen Sportwettenanbietern muss die Auszahlung meist mit derselben Methode erfolgen, mit der auch die Einzahlung durchgeführt wurde. So sollen Betrug und Geldwäsche verhindert werden, was letztendlich allen ehrlichen Wettkunden zugutekommt. Wie lange es dauert, bis der Kunde über das ausgezahlte Guthaben verfügen kann, hängt von der Bearbeitungszeit des Sportwetten Anbieters und der des Zahlungsdienstleisters ab.

  • Es gibt verschiedene Zahlungsmöglichkeiten beim Sportwettenanbieter.
  • Die Einzahlung ist oft sofort auf dem Wettkonto.
  • Vor allem bei den Auszahlungen können Gebühren anfallen.

Sportwetten Anbieter Bonus für Neukunden

Bei den meisten Sportwettenanbietern können neue Kunden einen Willkommensbonus erhalten. Dieser kann unterschiedlich aussehen, meistens handelt es sich um zusätzliches Wettguthaben oder Gratiswetten, für die kein eigener Einsatz erbracht werden muss. Durch einen solchen Sportwetten Bonus haben Sie einen finanziellen Vorteil, denn Sie können mehr Geld für Ihre Sportwetten verwenden, als Sie selbst investiert haben. Wie hoch der Bonus ausfällt, wird zum einen in Relation zum Einzahlungsbetrag ausgedrückt. Ein 50% Bonus bedeutet beispielsweise, dass bei einer Einzahlung von 100 Euro zusätzlich 50 Euro Bonus gutgeschrieben werden. Darüber hinaus spielt auch der maximale Bonusbetrag eine Rolle. Dieser kann auf 50 Euro beschränkt sein, bei einigen Sportwetten Anbietern liegt der maximale Bonus aber deutlich höher. Unsere Testberichte zeigen Ihnen, wie Sie den Neukundenbonus bei einem Sportwetten Anbieter erhalten. Während der Bonus bei einigen Anbietern automatisch nach der ersten Einzahlung gutgeschrieben wird, muss bei anderen ein Bonuscode eingegeben werden, oder Sie müssen den Wettbonus aktiv beim Kundenservice anfordern.

Sportwetten Bonus

Bei den meisten Wettanbietern ist das Kundenkonto ein ein Echtgeldkonto und ein Bonuskonto unterteilt. Während das von Ihnen eingezahlte Geld auch dem Echtgeldkonto gutgeschrieben wird, finden Sie den Bonus in dem entsprechenden Bereich Ihres Accounts. Echtgeldguthaben gehört Ihnen und steht jederzeit für Auszahlungen zur Verfügung. Bonusgelder können dagegen nicht einfach ausgezahlt werden, denn schließlich sollen sie unter anderem auch dazu dienen, dass die neuen Kunden ausführlich Gelegenheit haben, sich mit den Wettangeboten auseinanderzusetzen. Der Wettbonus muss daher mehrfach umgesetzt werden, wobei die dafür verwendeten Sportwetten eine Mindestquote aufweisen müssen. Besagen die Bonusbedingungen beispielsweise, dass der Willkommensbonus 6 mal bei einer Quote von mindestens 1.8 umgesetzt werden muss, so müssen Sie Wetten im Wert von insgesamt 600 Euro platzieren, um sich einen 100 Euro Bonus auszahlen lassen zu können. Ob Sie die entsprechenden Wetten gewinnen oder verlieren spielt für die Erfüllung der Umsatzbedingungen keine Rolle. Neben dem erforderlichen Umsatz sollte bei der Bewertung der Bonusbedingungen auch auf die Zeit geachtet werden. Hier zeigen sich die besten Sportwettenanbieter oft großzügig und gewähren 30 Tage oder sogar länger, um den Bonus umzusetzen. Dies hat sich als absolut ausreichend erwiesen, denn viele User erfüllen die Bedingungen schon nach wenigen Tagen.

  • Gratiswetten und Bonusguthaben sind weit verbreitet.
  • Die Höhe des Bonus fällt unterschiedlich aus.
  • Bonusguthaben ist an Bedingungen gebunden.

Sportwetten Bonus für Bestandskunden

Viele Sportwettenanbieter halten nicht nur für ihre neuen Kunden einen attraktiven Bonus bereit. Auch für die Bestandskunden gibt es regelmäßig attraktive Aktionen, durch die das Wetten bei dem jeweiligen Anbieter profitabler wird. Oft handelt es sich dabei um einen sogenannten Reload-Bonus: Sie zahlen einen bestimmten Betrag ein und erhalten dafür Bonusguthaben, Gratiswetten, risikofreie Wetten oder andere Vorteile. Bei anderen Aktionen ist keine Einzahlung erforderlich. Hier wird das Platzieren der Wette belohnt. Relativ häufig sind beispielsweise sogenannte Booster anzutreffen, bei denen die User zusätzliches Geld erhalten, wenn sie es schaffen, eine Kombiwette zu gewinnen. Je höher die Zahl der in der Kombination enthaltenen Einzelwetten, desto höher fällt natürlich auch der Gesamtgewinn aus. Auch Cashback ist häufig zu finden. Hierbei gibt der Sportwetten Anbieter einen Teil des Einsatzes wieder in Form von Bonusguthaben an den Kunden zurück. Je mehr Sie wetten, desto mehr Cashback werden Sie daher erhalten.

Während einige Bonusaktionen dauerhaft angeboten werden, sind andere zeitlich begrenzt. Das gilt meistens auch für Gewinnspiele, bei denen Sie manchmal sogar ohne einen eigenen Einsatz attraktive Preise gewinnen können. So ist es zum Beispiel relativ verbreitet, während einer Fußball-WM, der Olympiade oder anderen großen Ereignissen ein Tippspiel anzubieten. Bei manchen Aktionen können die Gewinne direkt ausgezahlt werden, bei anderen ist der Bonus an Umsatzbedingungen gebunden, die vor einer Auszahlung erfüllt werden müssen.

Während einzelne Sportwettenanbieter sich nach wie vor auf den Neukundenbonus beschränken, können Sie anderswo auch nach dem Willkommensbonus immer wieder an lukrativen Aktionen teilnehmen. Diese listet der Online-Buchmacher in der Regel auf seiner Website auf und informiert die bei ihm registrierten Kunden auch per Newsletter, wenn sich am Bonusangebot etwas ändert. Auch in unseren Reviews nehmen wir die wichtigsten Bonusangebote der von uns getesteten Anbieter unter die Lupe und zeigen dabei, wie gut der Bonus wirklich ist und für welche Nutzer er sich eignet.

  • Auch für Bestandskunden gibt es attraktive Aktionen.
  • Für manche Boni ist eine erneute Einzahlung erforderlich.
  • Auch Bestandskundenboni gelten oft Umsatzbedingungen.

Sportwetten Apps

Moderne Online-Buchmacher ermöglichen es ihren Kunden, per Smartphone oder Tablet auch unterwegs jederzeit mit wenigen Klicks eine Wette zu platzieren. Stellt ein Anbieter eine App zum kostenlosen Download für iPads oder iPhones bereit, so finden Sie diese in der Regel direkt im App Store. Sportwetten Apps für Android Geräte sind dagegen nicht im Google PlayStore zu finden, was damit zusammenhängt, dass Google das Wetten um echtes Geld nicht unterstützt. Oft ist aber trotzdem eine Android-App verfügbar, die Sie dann direkt auf der Website des Sportwetten Anbieters herunterladen können. Eventuell müssen Sie dazu die Einstellungen Ihres Gerätes noch dahingehend verändern, dass Apps von Drittanbietern akzeptiert werden.

Die Apps von seriösen Sportwettenanbietern haben sich durchgehend als sicher erwiesen und fügen Ihrem Gerät keinerlei Schaden zu. Über die App können Sie nicht nur die Wettangebote und Ihren Wettschein aufrufen und schnell und unkompliziert eine Wette platzieren, sondern Sie haben auch Zugriff auf den Kassenbereich, können den Kundenservice kontaktieren und sämtliche weitere Funktionen nutzen, die auch in der Desktop-Version zur Verfügung stehen. Nicht alle Online-Buchmacher bieten eine App zum Herunterladen an. Auf das mobile Wetten müssen Sie bei einem modernen Anbieter aber trotzdem nicht verzichten. Meist wurde die Website des Buchmachers für die Nutzung mit Mobilgeräten optimiert, so dass sich die Darstellung automatisch an Ihr Gerät anpasst, wenn Sie die Internetseite mit dem Smartphone oder Tablet aufrufen. So können Sie auch ohne Sportwetten App auf das komplette Angebot zugreifen und beispielsweise direkt im Stadion oder in der Sportsbar eine Wette platzieren. Unsere Testberichte zeigen Ihnen nicht nur, wie benutzerfreundlich die App beziehungsweise die mobile Website eines Buchmachers ist, sondern klären auch, ob ein spezieller Bonus für mobile Sportwetten verfügbar ist und ob das reguläre Bonusangebot des Anbieters auch mit dem Mobilgerät genutzt werden kann.

  • Modere Sportwetten Anbieter ermöglichen Wetten mit Mobilgeräten.
  • Gewettet wird per App oder über eine mobile Website.
  • Meistens gilt für mobiles Wetten das reguläre Bonusangebot.

Kundenservice

Bei einem guten Sportwettenanbieter treten zwar nur selten Probleme auf, trotzdem ist es auch für erfahrene Wettkunden wichtig, sich zeitnah an einen kompetenten Ansprechpartner wenden zu können. Daher testen und bewerten wir in unseren Reviews den Kundenservice, der bei manchen Anbietern sogar rund um die Uhr erreichbar ist. Oft ist in die Website ein Live-Chat integriert, bei dem Sie nicht mit langen Wartezeiten rechnen müssen. Innerhalb von wenigen Sekunden ist ein Mitarbeiter für Sie da und beantwortet Ihre Fragen. Auch per Mail sind die Sportwettenanbieter erreichbar, und bei einigen ist der Kontakt auch telefonisch über eine kostenfreie Hotline möglich. Wenn Sie nicht über sehr gute Englischkenntnisse verfügen, ist es ein großer Vorteil, wenn der Kundenservice auch auf Deutsch kontaktiert werden kann.

Viele Fragen werden regelmäßig von den Kunden gestellt. Daher ist es sinnvoll, wenn der Sportwettenanbieter über einen FAQ-Bereich verfügt, wo Sie Antworten auf diese Fragen finden, ohne dass Sie dafür den Support kontaktieren müssen. Im besten Fall können Sie viele verschiedene Fragen aufrufen, die in unterschiedliche Kategorien gegliedert sind. So ist keine lange Suche erforderlich. Auch eine Suchfunktion hilft Ihnen dabei, schnell Lösungen für kleinere Probleme zu finden.

  • Es ist von Vorteil, wenn der Support auf Deutsch kontaktiert werden kann.
  • Im besten Fall sind die Mitarbeiter rund um die Uhr erreichbar.
  • Ein FAQ-Bereich ist ebenfalls ein Pluspunkt.

Glücksspiellizenz

Damit ein Online-Buchmacher legal Sportwetten in Deutschland anbieten darf, muss er über eine gültige Lizenz verfügen. Bei den von uns getesteten und empfohlenen Sportwetten Anbietern stammt diese Lizenz von einer anerkannten Behörde eines Staates, der Mitglied in der Europäischen Union ist. So ist sichergestellt, dass sich der Sportwettenanbieter an die strengen europäischen Bestimmungen hält und regelmäßig kontrolliert wird. Zu diesen Bestimmungen zählt unter anderem die Verwaltung der Kundengelder auf separaten Konten. Auch der Daten- und Spielerschutz spielt eine wichtige Rolle.

Die meisten seriösen europäischen Sportwettenanbieter sind auf Malta ansässig, was unter anderem mit den günstigen steuerlichen Voraussetzungen aber auch mit den strengen Bestimmungen der dort zuständigen Malta Gaming Authority (MGA) zusammenhängt, deren Lizenz unter erfahrenen Sportwetten-Fans als Qualitätsmerkmal gilt. Die MGA überprüft die von ihr lizenzierten Glücksspielanbieter vor der Vergabe der Lizenz gründlich und steht den Wettkunden auch danach als zuverlässiger Ansprechpartner zur Verfügung, falls es einmal zu Konflikten mit dem Sportwettenanbieter kommen sollte. Informationen zur Lizenz und die Lizenznummer sollten gut sichtbar auf der Website des Sportwetten Anbieters zu finden sein. Beim Erstellen unserer Sportwetten Reviews überprüfen wir, ob eine gültige Lizenz vorliegt, denn nur bei einem von einer offiziellen Behörde regulierten Buchmacher können Sie sich darauf verlassen, dass alle rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Hier können Sie davon ausgehen, dass bei der Auswertung der Wetten alles mit rechten Dingen zugeht und Sie Ihre Gewinne zuverlässig auszahlen können.

  • Sportwettenanbieter sollten über eine gültige Lizenz verfügen.
  • Als besonders sicher gelten in der EU regulierte Sportwettenanbieter.
  • Die MGA ist die bekannteste EU-Regulierungsbehörde.
Sportwetten Sicherheit

Seriöse Sportwetten Anbieter 2020

Neben der Lizenz sind auch weitere Kriterien für die Sicherheit bei einem Sportwettenanbieter von Bedeutung. Die Datenübertragung sollte verschlüsselt erfolgen. Dadurch wird vermieden, dass sich Hacker Zugriff auf sensible Informationen verschaffen und diese für ihre Zwecke missbrauchen können. Gute Sportwetten Anbieter verwenden moderne SSL-Verschlüsselungsmethoden, die eine hohe Sicherheit gewährleisten. Darüber hinaus sollte die Kunden immer die Möglichkeit haben, sich selbst vor zu hohen Ausgaben zu schützen, indem sie sich Einzahlungslimits setzen können. Dabei sind sowohl wöchentliche als auch monatliche Limits möglich. Höhere Einzahlungen werden dann nicht angenommen, so dass der Betrag, den der Kunde in seine Wetten investieren kann, klar begrenzt ist. User, die bei sich eine Tendenz zur Sucht erkennen oder bereits von Spielsucht betroffen sind, können sich außerdem selber vom Wetten ausschließen und so verhindern, dass aufgrund der Erkrankung die finanzielle Existenz bedroht wird. Außerdem sollten auf der Website des Online-Buchmachers Kontaktdaten von gemeinnützigen Organisationen zu finden sein, an die sich Betroffene oder deren Angehörige wenden können.

In unseren Tests werden nicht nur die Angaben auf der Website des Sportwetten Anbieters berücksichtigt, sondern auch die Erfahrungen der bereits bei diesem Anbieter angemeldeten Kunden und der Ruf des Buchmachers beziehungsweise des Unternehmens, welches das Wettangebot bereitstellt. Ist das Feedback der Kunden positiv, so ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass es sich um einen seriösen und Verlässlichen Sportwettenanbieter handelt. Sind dagegen Fälle bekannt, bei denen der Buchmacher beispielsweise Auszahlungen unnötig hinausgezögert oder sich anderweitig nicht korrekt verhalten hat, so ist dies ein Grund, sehr genau hinzuschauen und das Angebot skeptisch zu betrachten.

  • Die Datenübertragung sollte verschlüsselt erfolgen.
  • Kundenmeinungen helfen bei der Beurteilung.
  • Seriöse Anbieter nehmen den Spielerschutz ernst.

Wie viele Sportwetten Anbieter gibt es überhaupt?

Wie viele Online-Buchmacher es zurzeit genau gibt, können wir nicht exakt feststellen, denn fast täglich kommen neue hinzu, und die Zahl der kleineren Anbieter ist schier unüberschaubar. Die komplett unbekannten Sportwettenanbieter sind allerdings nicht uneingeschränkt zu empfehlen, denn wie bereits beschrieben, ist es für die Sicherheit der Kunden wichtig, dass es sich um ein seriöses Unternehmen mit gültiger Lizenz handelt. Lassen Sie sich daher nicht durch wohlklingende Versprechungen und lukrativ erscheinende Bonusangebote dazu verleiten, sich bei einem Sportwettenanbieter zu registrieren, bei dem Sie sich nicht vorher vergewissert haben, dass es sich um einen vertrauenswürdigen Buchmacher handelt. Aber auch wenn man die Auswahl auf die empfehlenswerten Sportwetten Anbieter beschränkt, bleiben noch ungefähr 100 Buchmacher übrig, bei denen die in diesem Artikel genannten Voraussetzungen gegeben sind. So haben Sie zahlreiche Möglichkeiten und können genau den Anbieter auswählen, der Ihre individuellen Anforderungen am besten erfüllt. Auch die Registrierung bei mehreren Sportwettenanbietern ist kein Problem, so dass Sie von einer Vielzahl unterschiedlicher Bonusaktionen profitieren und immer dort wetten können, wo Sie die beste Quote erhalten. Wenn Sie als Wettkunde mit dem Angebot eines Buchmachers nicht zufrieden sind, sind Sie nicht auf diesen angewiesen, denn Sie können auf zahlreiche Alternativen ausweichen. Nutzen Sie die hohe Konkurrenz auf dem Sportwetten-Markt zu Ihrem Vorteil, und finden Sie mit unseren Sportwetten Anbieter Testberichten den Buchmacher, der Ihnen am meisten zu bieten hat!

Online Sportwetten: Wie ist die Rechtslage?

Bis zum Jahr 2010 galt in Deutschland ein staatliches Glücksspiel-Monopol, von dem auch die Sportwetten Anbieter betroffen waren. Das Wetten bei privaten Anbietern, wie wir es heute kennen, war damals illegal. Im September 2010 kippte dann der Europäische Gerichtshof dieses Monopol, da es laut Auffassung der Richter nicht mit dem höher gestellten EU-Recht vereinbar war. Daraufhin kam es zum Versuch, eine andere Regelung zu finden. Zunächst sollten probeweise nur 20 private Sportwettenanbieter zugelassen werden und eine deutsche Lizenz erhalten, aber auch dieser Versuch scheiterte, denn die Buchmacher, die keine Lizenz erhalten hatten, klagten und bekamen Recht.

Bis heute ist keine zufriedenstellende Lösung gefunden worden, so dass Sportwetten in Deutschland sich zumindest theoretisch in einer rechtlichen Grauzone befinden. Praktisch ist die Lage jedoch relativ eindeutig, denn die EU regelt klar, wer Online-Sportwetten anbieten darf und welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen. Da in diesem Fall das EU-Recht über dem unklaren deutschen Gesetz steht, haben Wettkunden nichts zu befürchten, wenn Sie bei einem Anbieter wetten, der im Besitz einer europäischen Lizenz ist. Die rechtliche Situation ist auch der Grund, warum Sie trotz der großen Auswahl an Sportwetten Anbietern keinen Online-Buchmacher finden, dessen Lizenz auf Deutschland stammt. Mit der MGA-Lizenz oder den Lizenzen anderer in Europa ansässiger Regulierungsbehörden sind Sie aber auf der sicheren Seite.

Deutschlands nördlichstes Bundesland Schleswig-Holstein schloss sich 2011 nicht dem Glücksspielstaatsvertrag der anderen Bundesländer an und ging eigene Wege. Auch die auf den Webseiten einiger Buchmacher noch zu findenden SH-Lizenzen laufen nun aber aus, so dass Sie auch bei diesen Anbietern nach den Bestimmungen anderer Aufsichtsbehörden wie zum Beispiel der MGA wetten.

Wenn Sie, wie wir natürlich hoffen, mit Ihren Sportwetten Geld gewinnen, können Sie sich dieses Geld problemlos auf Ihr Konto auszahlen lassen, ohne dabei rechtliche Probleme befürchten zu müssen. Da das EU-Recht die Zulässigkeit von Online-Sportwetten klar regelt, kann die Auszahlung mit allen vom Buchmacher angebotenen Methoden erfolgen. Versteuern müssen Sie die ausgezahlten Gelder nicht, denn Wett- und Glücksspielgewinne sind steuerfrei. Trotz der immer noch nicht abschließend geklärten Gesetzeslage ist die Regelung mit dem Finanzamt eindeutig und unmissverständlich: Die Sportwetten Anbieter führen 5% der Umsätze ihrer deutschen Kunden an das Finanzamt ab, diese müssen dafür dann keine weiteren Steuern auf Ihre Gewinne zahlen.

Wie lässt sich der Sportwetten Hype erklären?

Sportwetten waren bereits in der Antike beliebt. Sie sind somit keine Modeerscheinung, sondern haben ihren festen Platz in jeder Epoche. Nicht immer waren sie legal, und auch heute noch gibt es weltweit zahlreiche Ländern, in denen Sportwetten nur im Geheimen stattfinden. Nicht nur im privaten wurde gewettet, auch die Buchmacher haben Tradition. In England wurde diese vor allem bei Pferderennen gelebt, wo die Wetten direkt an der Rennbahn abgegeben werden konnten. Aber auch andere Sportarten wurden bereits früh angeboten. Getippt werden konnte im Wettlokal des Buchmachers, teilweise aber auch per Post.

Heute ist die Abgabe einer Wette deutlich einfacher geworden, denn dank des Internets müssen wir dazu noch nicht einmal das Haus verlassen. Dies ist einer der Gründe, warum Sportwetten so beliebt sind. Sie lassen sich schnell platzieren und sind sogar unterwegs über das Handy verfügbar. Auch die Quoten fallen online meist deutlich besser aus, als es beim niedergelassenen Sportwettenanbieter der Fall ist. Schließlich müssen die Online-Buchmacher keine Kosten für den Betrieb von Wettlokalen und das dort beschäftigte Personal einkalkulieren und können dadurch mehr Gewinne an die Kunden ausschütten.

Während offizielle Sportwetten zeitweise ein Privileg der oberen Gesellschaftsschichten waren und zum Teil hohe Einsätze erforderten, können Sie heute auch mit wenig Geld genutzt werden. Der Mindesteinsatz beim Sportwettenanbieter im Internet beträgt oft nur wenige Cent. Durch attraktive Boni haben die User auch bei kleinen Einzahlungen deutlich mehr Geld zum Wetten zur Verfügung.

Sportwetten sind gesellschaftsfähig geworden und haben kein „Hinterzimmer-Image“ mehr. Durch offizielle Lizenzen und strenge Kontrollen ist für eine hohe Sicherheit gesorgt. Viele Sportwetten Anbieter sind Sponsor großer Vereine, so dass ihre Werbung bei Bundesliga-Spielen und anderen Sportveranstaltungen zu sehen ist. Vor allem beim Fußball gehört das Wetten mittlerweile für viele Fans dazu. Das Spiel wird noch einmal deutlich spannender, wenn dabei beim Sieg der richtigen Mannschaft auch noch ein Gewinn für den Zuschauer herausspringt.

Was ist nun der beste Sportwetten Anbieter 2020?

Es ist auch unseren Experten nicht möglich, einen Buchmacher auszuwählen, der am besten für alle unsere Leser geeignet ist. Das liegt daran, dass jeder User unterschiedliche Vorlieben hat. So möchten beispielsweise einige Wett-Fans vor allem auf Spiele der Fußball-Bundesliga wetten und legen dabei Wert auf gute Quoten und ein umfangreiches Angebot an Live-Wetten. Ein anderer Kunde möchte dagegen möglicherweise in erster Linie Dart-Wetten platzieren und benötigt dementsprechend einen Sportwetten Anbieter, bei dem diese Sportart verfügbar ist. Auch der geplante Einzahlungsbetrag und die Anzahl der voraussichtlich platzierten Sportwetten spielen eine Rolle, wenn es darum geht, den richtigen Sportwetten Anbieter auszuwählen. So kann es beispielsweise sein, dass ein User, der nur gelegentlich eine Wette platzieren möchte, die Bedingungen für einen bestimmten Bonus nicht erfüllen kann, während ein anderer den erforderlichen Umsatz problemlos nebenbei generiert. Für den erstgenannten Wettkunden ist es daher in der Regel sinnvoller, sich für einen Buchmacher zu entscheiden, bei dem die Bonusbedingungen besonders moderat sind und bereits mit wenigen Sportwetten erfüllt werden können.

Ein guter Sportwetten Anbieter sollte über eine EU-Lizenz für Online-Sportwetten verfügen und dadurch an strenge Bestimmungen gebunden sein. Auch die Erfahrungen anderer Kunden spielen eine wichtige Rolle, wenn es um die Beurteilung der Zuverlässigkeit eines Sportwettenanbieters geht. Vor allem als Einsteiger ist es von Vorteil, sich für einen Sportwetten Anbieter zu entscheiden, dessen Website übersichtlich aufgebaut ist und sich intuitiv bedienen lässt. So finden Sie sich schnell zurecht und können sich auf die eigentlichen Wetten konzentrieren, ohne sich erst lange einarbeiten zu müssen.

Ein guter Sportwettenanbieter geht mit sämtlichen Kosten transparent um, so dass es für Sie nicht zu unangenehmen Überraschungen durch unerwartete Gebühren kommt. Das betrifft sowohl Gebühren auf die Ein- und Auszahlungen als auch die Wettsteuer, die bei vielen Buchmachern vom Gewinn abgezogen wird. Moderne Sportwetten Anbieter stellen ihr komplettes Angebot auch mobil zur Verfügung. Ob dies über eine App geschieht oder die Website sich automatisch den Anforderungen des Mobilgerät anpasst, ist eher von untergeordneter Bedeutung. Wichtig ist vor allem, dass Sie auch unterwegs schnell und komfortabel Wetten platzieren, Ihre laufenden Wetten überblicken und bei Bedarf eine Einzahlung vornehmen können. Aufgrund der Vielfalt und der unterschiedlichen Schwerpunkte der Sportwetten Anbieter ist es hilfreich, sich vor der Entscheidung für einen konkreten Buchmacher zu überlegen, auf welche Punkte Sie besonderen Wert legen, welche ebenfalls von Vorteil für Sie sind und worauf Sie gegebenenfalls verzichten können. So finden Sie mit Hilfe unserer ausführlichen Bewertungen schnell einen Sportwetten Anbieter, der zu Ihnen passt.

Sportwetten Strategie

Sportwettenanbieter FAQ

Wie gut sind neue Sportwettenanbieter?

Die Sportwetten-Branche boomt, was unter anderem dazu führt, dass ständig neue Sportwetten Anbieter zu den bestehenden hinzukommen. Da diese neuen Anbieter noch nicht über einen festen Kundenstamm verfügen, locken sie oft mit besonders attraktiven Bonusangeboten. Bevor Sie sich bei einem neuen Buchmacher registrieren, sollten Sie aber immer erst sichergehen, dass dieser auch seriös ist. Unsere Sportwetten-Experten können anhand des Unternehmens, welches das Wettangebot bereitstellt und der vorhandenen Lizenz in der Regel auch bei neuen Sportwetten Anbieter gut beurteilen, als wie vertrauenswürdig diese eingestuft werden können.

Sollte ich mich bei mehreren Sportwetten-Anbietern registrieren?

Prinzipiell reicht zwar ein guter Online-Buchmacher aus, damit Sie bei allen wichtigen Begegnungen Wetten platzieren können, trotzdem kann es aber gleich mehrere Vorteile haben, wenn Sie sich nicht auf diesen einen Anbieter beschränken. Durch die Nutzung mehrerer Sportwetten Anbieter können Sie beispielsweise die jeweiligen Quoten vergleichen, bevor Sie einen Tipp abgeben. So stellen Sie sicher, dass Sie im Fall eines Gewinns die bestmögliche Auszahlung erhalten. Auch wegen der Bonusaktionen ist es sinnvoll, sich nicht auf einen Buchmacher zu beschränken. So können Sie für jedes Wettkonto einen Neukundenbonus erhalten und aus einer Vielzahl unterschiedlicher Bonusangebote für Bestandskunden wählen.

Ist es immer sinnvoll, einen Sportwetten Bonus zu nutzen?

Statt einen Neu- oder Bestandskundenbonus zu nutzen, haben Sie natürlich auch immer die Möglichkeit, ohne Bonus zu wetten. Dies kann unter anderem dann sinnvoll sein, wenn Sie nur eine einzige Wette bei dem Sportwettenanbieter platzieren und Ihr Guthaben anschließend sofort auszahlen möchten. So sind Sie nicht durch die Umsatzbedingungen an den Sportwetten Anbieter gebunden, sondern bleiben maximal flexibel. Auch wenn anhand der Bonusbedingungen davon ausgegangen werden muss, dass Sie diese mit den von Ihnen geplanten Wetten ohnehin nicht erfüllen können, können Sie auf den Wettbonus verzichten. In allen anderen Fällen lohnt sich der Bonus aber, denn er bringt Ihnen zusätzliche Chancen auf einen Gewinn. Auf einem solchen finanziellen Vorteil möchte ein Sportwetten-Fan natürlich normalerweise nicht freiwillig verzichten.

Woran sehe ich, ob die Bonusbedingungen fair sind?

Je nach Sportwettenanbieter können die Umsatzbedingungen für die angebotenen Boni sehr unterschiedlich ausfallen. Faire Bedingungen bedeuten, dass für die Kunden eine realistische Chance besteht, den Bonus am Ende auch tatsächlich auszahlen zu können. Je mehr Umsatz vor der Auszahlung erzielt werden muss, desto mehr Zeit sollte der Sportwettenanbieter seinen Usern dafür auch gewähren. Bei vielen Buchmachern haben Sie 30 Tage lang Zeit, um die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Der Wettbonus muss dabei oft zwischen 5-10x umgesetzt werden. Die Bonusbedingungen sollten durch den Buchmacher klar kommuniziert werden und auf der Website schnell zu finden sein. So kann sich jeder Nutzer selbst mit den Bedingungen auseinandersetzen und weiß bereits im Vorfeld, welche Anforderungen gelten. Auch in unseren Reviews erfolgt immer eine ausführliche und ehrliche Bewertung der Bonusbedingungen.

Wie viel Geld benötige ich für Online-Sportwetten?

Um im Internet zu wetten, benötigen Sie nicht viel Geld, denn bei den meisten Wettanbietern ist die Mindesteinzahlung gering. Oft reicht es bereits aus, wenn Sie 10 Euro beim Sportwettenanbieter einzahlen. Diese Einzahlung ermöglicht Ihnen nicht nur die Nutzung des Wettangebots, sondern beschert Ihnen häufig auch noch einen Bonus, so dass Ihnen insgesamt mehr Guthaben zum Wetten zur Verfügung steht.

Warum kann ich nicht mit allen Zahlungsmethoden auszahlen?

Gute Online-Buchmacher bieten ihren Kunden bei der Einzahlung zwar eine große Auswahl verschiedener Zahlungsmethoden an, wenn Sie eine Auszahlung anfordern, stehen Ihnen aber in der Regel nicht alle davon zur Verfügung. Dies hängt mit den gesetzlichen Bestimmungen und den Vorgaben der zuständigen Regulierungsbehörden zusammen, an die sich seriöse Sportwetten Anbieter halten müssen. Diese besagen, dass für die Auszahlung derselbe Weg verwendet werden muss, auf dem das Geld auch auf das Wettkonto eingezahlt wurde. So soll verhindert werden, dass Kriminelle den Sportwetten Anbieter für Geldwäsche oder andere illegale Zwecke missbrauchen können. Sollte es Ihnen aus irgendeinem Grund nicht möglich sein, mit einer der vom Sportwetten Anbieter vorgeschlagenen Methoden eine Auszahlung durchzuführen, so können Sie sich an den Kundenservice wenden, der Ihnen dann die Auszahlung auf einem anderen Weg ermöglichen kann. Hierfür müssen eventuell zusätzliche Dokumente zur Verifizierung eingereicht werden.

Wie viel Geld benötige ich für Online-Sportwetten?

Um im Internet zu wetten, benötigen Sie nicht viel Geld, denn bei den meisten Sportwetten Anbietern ist die Mindesteinzahlung gering. Oft reicht es bereits aus, wenn Sie 10 Euro beim Sportwettenanbieter einzahlen. Diese Einzahlung ermöglicht Ihnen nicht nur die Nutzung des Wettangebots, sondern beschert Ihnen häufig auch noch einen Bonus, so dass Ihnen insgesamt mehr Guthaben zum Wetten zur Verfügung steht.

Was ist die Cashout-Option?

Immer mehr Sportwettenanbieter ermöglichen es ihren Kunden, eine platzierte Wette vorzeitig zu beenden. Bei einem Cashout wird der Gewinn nicht entsprechend der ursprünglichen Wettquote ausgezahlt, sondern der Buchmacher gibt einen Betrag unterhalb dieser Quote an, dessen genaue Höhe von der aktuellen Wahrscheinlichkeit abhängt, mit der der Kunde die Wette auch ohne einen Cashout gewinnen könnte. Liegt beispielsweise die Mannschaft, auf die Sie gesetzt haben, deutlich in Führung, so fällt der Auszahlungsbetrag bei einem Cashout deutlich höher aus, als wenn Ihr Team hinten liegt. Wenn Sie den Cashout auswählen, ist die Wette umgehend beendet und wird abgerechnet. Das tatsächliche Spielergebnis spielt für Sie dann keine Rolle mehr.

Online Sportwetten Anbieter Fazit

Im Internet finden sich zahlreiche seriöse Sportwetten Anbieter, bei denen das Wetten unter sicheren Bedingungen stattfindet und Spaß macht. Die meisten dieser Anbieter locken mit einem attraktiven Bonus für neue Kunden und viele bieten auch für die Bestandskunden immer wieder lohnende Aktionen an. Sogar unterwegs mit dem Smartphone lässt sich mit wenigen Klicks eine Wette platzieren. Wer sich für einen Sportwetten Anbietern mit EU-Lizenz entscheidet profitiert von strengen Bestimmungen, an die diese Anbieter gebunden sind. Unser Sportwetten Vergleich bietet darüber hinaus auch einen guten Überblick über das Wettangebot, die Quoten, die Bonusmöglichkeiten und viele weitere Aspekte. So kann jeder Sportfan genau den Buchmacher finden, der seinen Vorlieben am besten gerecht wird. Erleben Sie selbst, wie reichhaltig die Auswahl ist und sichern Sie sich jetzt bei einem oder mehreren Sportwetten Anbietern aus unserem Vergleich einen lukrativen Sportwetten Bonus!